Was ist Aikido ?

Aikido ist eine japanische Kampfkunst (Budo), die Morihei Ueshiba

Anfang des 20. Jahrhunderts als seine Essenz aus den alten

Kampfschulen Japans (Bujutsu) geformt hat. Eine kleine Geschichte

des Aikido haben wir hier zusammengestellt.

 

Aikido zeichnet sich durch spiralförmigen Bewegungen aus, die einen

Griff oder Schlag umleiten und in einen Wurf oder Haltegriff weiterführen. 

 

Aikido kennt kein Wettkampfgeschehen oder Sparring - die gemeinsame Übung der Technik und Verbesserung des persönlichen Niveaus stehen im Mittelpunkt. Das Training fördert Beweglichkeit, Ausdauer, Koordination und Konzentration und ermöglicht einen aktiven Zugang zu Kultur und Ethik des alten Japan.

 

 

Corona Update 26.07.2021

Das Training findet aktuell unter Beachtung der CoronaschutzVO NRW statt.

Die u.g. Tabelle gibt Auskunft über die zu beachtenden Einschränkungen im Sport.

Seit 26.07.2021 geltende die Regularien gem. Inzidenzstufe 1, d.h wer nicht geimpft oder genesen ist, muss einen Negativtest  zum Training mitführen.

Wir bitten um Verständnis !!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tendoryu Aikido Essen